Sesamsamen und Sesamöl.
Schwarzer und weisser Sesam.

schwarzer sesam samen gesund

Sesam wird schon seit einigen tausend Jahren wegen seiner positiven Eigenschaften geschätzt und deshalb auch kultiviert. Bereits im Grab von Tutanchamun wurden Sesam Samen gefunden. Sesamöl wird auch bei uns immer öfter verwendet und findet nicht mehr ausschliesslich in asiatischen Gerichten Anwendung. Auch als Hautpflegeprodukt und Kosmetik gewinnt Sesam zunehmend an Bedeutung. Sesam wächst am besten in tropischen und subtropischen Ländern.

Inhaltsstoffe von Sesamsamen

Egal ob Schwarze oder weisse Sesamsamen, die Inhaltsstoffe sind mehr oder weniger identisch:

  • 20% Eiwei
  • 15% Kohlenhydrate
  • 51% ätherisches Öl
  • Vitamin E und B

Durch die Vitamine kann Sesam hilfreich bei Entzündung von Haut und Verdauungsorganen sein.

Ungeröstete und geröstete Sesam Samen

Die Sesam-Samen sind die Samenkörner der Sesampflanze und werden erst geerntet, wenn sich die Sesamkapseln braun-schwarz verfärbt haben. Das nötige subtropische Klima lässt Sesam besonders gut in Afrika, Süd- und Mittelamerika, aber auch in China und Indien gedeihen. Das erklärt auch , wieso Sesam-Samen häufig in der indischen, asiatischen und orientalischen Küche verwendet werden.

Die unverarbeiteten Sesam Samen haben eigentlich kaum Geschmack, erst beim Rösten kann sich der typische Geschmack so richtig entfalten. Sesam-Samen können ungeröstet, geröstet oder auch zu Sesamöl verarbeitet gekauft werden. Bekannte Speisen mit Sesam sind zum Beispiel Tahinan oder japanisches Sushi. Das rösten von Sesam Samen in der Bratpfanne ist trivial und verhilft dem Sesam zu mehr Aroma.

Das Sesamöl

Sesam kann auch als hochwertiges Sesamöl gekauft werden. Sesamöl ist beinahe geruchs- und geschmacksneutral. Das Sesamöl ist lange haltbar und wird nicht so schnell ranzig. Es wird oft zur Margarinenherstellung verwendet. Das hochwertige kaltgepresste Sesamöl besitzt ein minimes Nussaroma und ist als Salatöl geeignet. Sie sollten das Sesamöl nicht erhitzen, da es sonst viele wertvolle Vitamine verliert. Dazu ist es einfach zu schade.

Sesamöl ist kaltgepresst eines der gesündesten Öle überhaupt. Sesamöl wirkt positiv auf die Verdauung und reguliert den Herzschlag. Erstaunlicherweise wird Sesamöl auch leicht sonnenschützend und wird deshalb auch als Massageöl eingesetzt.

Sesam Samen aus der Migros

Zum Backen, für asiatische Gerichte und als Beilage zum Birchermüesli, Joghurt und ähnlichem sind Sesam Samen bei uns sehr beliebt. In der Migros können beispielsweise Sesam Samen im handlichen Pack gekauft werden. Migros Sesam-Samen enthalten Eiweiss 20g, Kohlenhydrate 0.5g, Fett 61g, Ballaststoffe 13g, Natrium 0.03g und haben einen Energiewert von 2600kj

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz