Hagebutten Tee und seine gesunde Wirkung

wirkstoff hagebutten tee gesund

Die kleinen roten Früchte der Heckenrose werden als Hagebutten bezeichnet. Sie haben eine tiefgründige Tradition als Tee, Marmelade oder Hagebuttenmus. Der Hagebuttentee schmeckt einerseits sehr gut, dient andererseits zur Vorbeugung von Vitamin-C-Mangelzuständen. Hagebuttentee wirkt leicht abführend und er fördert die Harnausscheidung.

Hagebuttentee ist gesund

Hagenbuttentee ist gesund! Hagebuttentee kann vorbeugend gegen Erkältung helfen, Hagebuttentee schmeckt angenehm und gleichzeitig erfrischend. Bei Harnwegserkrankungen, rheumatischen Beschwerden und Gicht soll Hagebuttentee helfen. Die Wirkung von Hagebuttentee ist Verdauungsfördernd, abwährstärkend und wundheilungsfördernd.

Aus was besteht der Hagebutten Tee; Inhaltsstoffe

Hagebutte hat unter anderem Inhaltsstoffe: Vitamine C, A, B1, B2, K, P, Fruchtzucker, Fruchtsäuren wie zum Beispiel Pektinsäure, Flavonoide, Pektine und Gerbstoffe.

Wirkung von Hagebutten Tee

Eigenschaften Vitamine und Mineralstoffe spendend, stärkend, immunsteigernd, Harn treibend, Stein- und Harngriess treibend, Blut reinigend.

Zubereitung von Hagebutten Tee

Rund 2 Teelöffel zerkleinerte Hagebuttenstücke mit 0.25 Liter kochendem Wasser aufsetzen.
Rund 10 Minuten ziehen lassen und nachher absieben.
Trinkheiss servieren.

Der Hagebuttentee eignet sich auch, um andere etwas seltsam schmeckende Teesorten wie zum Beispiel Baldriantee geschmacklich zu verfeinern.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz