Gesundes Ingwerwasser:
Inhaltsstoffe, Wirkung und Zubereitung

ingwer wasser kaufen


Einen aktivierten Stoffwechsel, gesunde Wirkung und wieter positive Folgen schreibt die ayurvedische Lehre dem Ingwerwasser zu. Ein spannendes und sehr vielseitiges würziges Wasser.

Ingwerwasser - Ursprung aus der ayurverdischen Lehre

Ingwerwasser hat seinen Ursprung in der ayurverdischen Lehre, welche sich mit der Gesamtheit des Lebens und dem Wissen des Lebens beschäftigt. Ähnlich der traditionellen chinesischen Medizin ist Ayurverda besonders in Indien, Sri Lanka und Nepal angesiedelt. Dem Ingwer Wasser wird eine ganz besondere Bedeutung in der ayurverdischen Lehre zugeschrieben und auch hier gewinnt es immer mehr an Bedeutung.

Gesunde Wirkung von Ingwerwasser

Wasser mit Ingwer kurbelt den Stoffwechsel an und hat eine erstaunliche Wirkung bei kleineren Beschwerden. Ingwer bei Erkältung eingenommen unterstützt durch desinfizierende und reinigende Wirkung bei der Heilung. Die natürlichen Heilkräfte von Ingwerwasser - gerade bei Erkältungen - sind seit vielen Jahren bekannt steigern im Allgemeinen die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.

Zubereitung von Ingwerwasser

Die Zubereitung von Ingwerwasser ist sehr einfach und kann einfach zu Hause vorgenommen werden. Die Ingwerwurzel wird hierzu kurz geputzt (nicht schälen), danach in Scheiben geschnitten und einfach mit kochendem Wasser übergossen. Nach fünf Minuten Ziehzeit kann der Tee bzw. das Wasser genossen werden. Für zusätzliche Energie sorgen die Ingwerscheiben, die man auch direkt verzehren kann.

Abnehmen mit Ingwerwasser

Die Ingwerwasser Wirkung ist recht vielfältig. Bei vielen Diäten wird Ingwerwasser zur Unterstützung eingesetzt, da dieses Wasser den Stoffwechsel anregt, ein gewisses Sättigungsgefühl hat und so beim Abnehmen effektiv hilft. Weniger Hunger heisst weniger essen und ein gut funktionierender Stoffwechsel ist eine Grundvoraussetzung im Bereich Abnehmen. Ingwerwasser und Gesundheit sind untrennbar, Ingwerwurzeln sollten in keiner gut sortierten Küche fehlen.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz