Schüssler-Salz Nr. 8
Natrium chloratum mit Natriumchlorid

Schüssler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum mit Natriumchlorid

Die Schüssler Salze sind bekannt als alternativ medizinische Präparate von Mineralsalzen. Durch Einnahme des Schüssler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum mit Natriumchlorid können verschiedene Leiden gelindert werden. Der Mineralhaushalt der Körperzellen wird ausgeglichen und das Wohlbefinden steigt.

Schüssler Nr. 8: Magnesium phosphoricum

Schüssler Nr. 8, das Natrium chloratum. Die Chemische Formel NaCl ist eigentlich nichts anderes als Kochsalz, welches wir alle im täglichen Essen zu uns nehmen. Natürlich spielt Kochsalz im Körper eine wichtige Rolle.

Genau gleich wird es auch als Schüssler Salz eingesetzt. Schüssler Nr. 8 wirkt gegen erhöhten Blutdruck, gegen starke Kopfschmerzen und gegen Blutarmut und Antriebsschwäche. Natrium chloratum kann auch bei Bauchweh eingesetzt werden.

Wirkung des Schüssler Salzes Nr. 8. Natrium chloratum

Schüssler Salz Nr. 8 hilft vor allem bei Sodbrennen und anderen Magenbeschwerden. Auch äusseres Brennen wie bei Ausschlägen, Mundbläschchen oder Verbrennungen der Haut hilft das Natrium chloratum bei der Linderung. Für die äussere Behandlung ist es von Vorteil, mit dem Gel Natrium chloratum zu operieren. Die Tabletten haben dann einen zu langsamen Wirkungsweg.

Braucht der Körper Natrium chloratum so merkt man das, wenn man ständig durst hat und gleichzeitig Lust auf gesalzenes Essen verspührt. Wie beim Essen so auch beim Schüssler Salz Nummer 8, auf die Menge kommt es an. Es gibt zu viel und zu wenig, aber es gibt auch ein optimale Dosis, die je nach Person und aktueller Situation ändern kann.

Wann soll das Schüssler Salz Nr. 8 angewendet werden

Schüssler Nr. 8 Leiden sind zum Beispiel:

  • Ausschlag im Gesicht und auf der Stirn
  • Bleiche Augenlider
  • Juckreiz am ganzen Körper
  • Sehr trockene Haut

Die Grundregeln der Schüssler Salze

Die vier Grundprinzipien der Schüssler Salze besagen:

  • Krankheiten entstehen durch einen Mangel an Mineralstoffen.
  • Durch Aufnahme dieser Schüssler Salze kann die Genesung eintreten.
  • Eine minimale Ausgleichsmenge an Schüssler Salzen genügt.
  • Schüssler Salze sollen direkt durch die Mundhöhle und der Speiseröhre ins Blut aufgenommen werden.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz