Gesunde Füsse dank richtiger Schuhe

Gesunde Füsse

Dass viele Frauen ein besonderes Faible für Schuhe haben, ist längst kein Geheimnis mehr. Leider wissen jedoch die wenigstens, was sie ihren Füssen damit eigentlich antun. Vor allem hohe Absätze tragen dafür Sorge, dass die gesamte Körperlast auf den vorderen Teil des Fusses übertragen und somit die Fläche, auf der wir auftreten, im Laufe der Jahre immer breiter wird.

Aber auch flache Sohlen sind nicht die beste Lösung, da sie den Füssen durch das fehlende Fussbett keinen besonderen Halt bieten. In jungen Jahren nehmen viele Frauen jedoch mögliche Schmerzen durch falsches Schuhwerk stillschweigend in Kauf – und müssen ihre deformierten Füsse im Alter operativ behandeln lassen. Wird die Fehlstellung hingegen nicht therapiert, können neben klassischen Verspannungen auch Probleme mit den Knien oder der Hüfte folgen, ebenso wie Körperfehlhaltungen und eine starke Abnutzung einzelner Gelenke. Deshalb raten wir jeder Frau zu Schuhen, die eine hohe Qualität in Punkto Passform und Bequemlichkeit an den Tag legen.

Passgenau und modern: Think Schuhe für Frauen

Wenn Sie beispielsweise die Think Schuhe unter www.deerberg.ch genauer in Augenschein nehmen, werden Sie schnell erkennen, dass es durchaus Schuhe gibt, die diesen Anforderungen gerecht werden – und dennoch sehr modisch aussehen. Die Marke hat sich nicht nur elegante Designs und fröhliche Farben auf die Fahne geschrieben, sondern legt auch auf anatomische und orthopädische Grundsätze grossen Wert. Umgesetzt werden diese, indem die Schuhe den Druck gleichmässig über die Sohle verteilen und das Knochen-, Sehnen- und Muskelgerüst durch ein natürliches Gewölbe unterstützen. Dadurch können Frauen die Schuhe bedenkenlos tragen und ihren Kleiderschrank mit neuen Modellen auffüllen.

Tipp: Um sicherzugehen, dass die Schuhe richtig passen, sollten Sie Ihre Füsse noch einmal richtig ausmessen (lassen). Oftmals tragen Frauen falsches Schuhwerk, weil sie nicht die richtige Grösse tragen – somit schreitet die Fussfehlstellung schon in jungen Jahren voran. Hinzukommt, dass unsere Füsse im Laufe des Tages anschwellen und abends grösser erscheinen als morgens. Daher sollten Sie Schuhe auch immer besser am Nachmittag oder Abend anprobieren.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz

Bildquellen

Bild: © Hemera Technologies/Photos.com/Thinkstock