Tolle Jugendherberge in Davos. Wandern im Sommer, Boarden im Winter.

Jugendherberge Davos märchenhafte Ferien

Urlaub wie im Märchen

Die Jugendherberge Davos erinnert an ein Märchenschloss. Die Jugendherberge, die früher ein Kurhaus war, bietet eine wundervolle Aussicht auf die Bergwelt und die Zimmer bieten die neuesten Standards. Hier vereinen sich Geschichte und Moderne. Die Jugendherberge hat den wundervollen Namen Youthpalace, sie befindet sich in der Horlaubenstrasse 27 in 7260 Davos Dorf (Kanton Graubünden).

Die Jugendherberge Davos ist ein idealer Ausgangspunkt für Sportfans

Das Märchenschloss Youthpalace ist nur wenige Minuten von der Parsennbahn entfernt und hierdurch ist die Jugendherberge ein idealer Ausgangspunkt für Sportfans. Das reichhaltige Frühstücksbuffet sorgt für die richtige Stärkung sowie das Mittagessen und das 4-Gang-Menu am Abend. Das grosse Ski- und Wandergebiet begeistert Jung und Alt gleichermassen und nach den sportlichen Aktivitäten laden die Sonnenterrassen zum Entspannen ein. Von den Sonnenterrassen der Jugendherberge Davos haben die Urlauber eine wunderbare Aussicht auf die Bergwelt und über den Ort Davos.

Die Geschichte der Jugendherberge Davos

1913 wurde das Märchenschloss gebaut und zu dieser Zeit war der Bau ein Sanatorium, „Beau-Site“. In dem Sanatorium fanden Schwindsüchtige Heilung. 1927 wurde der Bau erweitert und aus dem Sanatorium wurde das Kurhaus Albula. Die Menschen, die nach Davos kamen, verbrachten schon damals sehr gerne ihre Zeit in der heutigen Jugendherberge. 2000 2001 wurde das Gebäude erneut umgebaut beziehungsweise wurde bauliche Eingriffe vorgenommen. Nach diesen baulichen Veränderungen wurde aus dem ehemaligen Kurhaus das erste Schweizer „Youthpalace“. Die Zimmer entsprechen heute dem modernen Standort und so fühlen sich auch heute die Gäste in der Jugendherberge Davos rund um Wohl.

Das erwartet die Gäste in der Jugendherberge Davos

Die Jugendherberge bietet 27 Doppelzimmer, 9 Dreierzimmer, 25 Viererzimmer und 9 Sechserzimmer. Insgesamt stehen 235 Betten zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über eine Dusche und WC und viele Zimmer haben einen grossen Balkon. Der Speisesaal ist gross und dennoch bietet er genügend Ruhe. Neben dem grossen Speisesaal bietet die Jugendherberge diverse Aufenthalts- und Seminarräume sowie Gruppenräume. Den Gästen stehen auch ein Fernsehraum und eine Leserecke zur Verfügung. Für die Kinder gibt es eine gemütliche und kindgerechte Spielecke sowie einen schönen Kinderspielplatz. WiFi wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Vermietung von Fahrrädern erfolgt zu fairen Preisen. Das grosszügige Gelände bietet genügend Spielmöglichkeiten für Kinder. Lunchpakete erhalten die Gäste auf Anfrage. Egal, zu welcher Jahreszeit die Gäste anreisen, die Jugendherberge bietet immer einen entspannten Urlaub.

Das bietet die Jugendherberge Davos im Winter

Die Urlauber können in Davos zwischen den folgenden sechs Schneegebieten wählen: dem Jakobshorn, dem Parsenn-/Gotschnagebiet und den drei familienfreundlichen Bergen Pischa, Madrisa und Rinerhorn. Es stehen insgesamt 320 Kilometer lange schneesichere Pisten sowie 59 Transportanlagen zur Verfügung. Das Skigebiet Parsen ist nur 600 Meter von der Jugendherberge entfernt. Die anderen Skigebiete sind ebenfalls nicht weit von der märchenhaften Jugendherberge.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz