Der Autozug in Frankreich.
So reisen sie im Autoreisezug in den Süden

autoreisezug frankreich

Autoreisezüge sind extrem praktisch. Aber darüber hinaus hat die Fahrt im Autoreise Zug weitere Vorteile. Die Umfallgefahr ist um ein X-Faches kleiner. Der Stressfaktor verschwindet und der Ferienstart wird zum Vergnügen. Reisen sie nach Frankreich im Autoreisezug.

Der Autoreisezug Frankreich / Autoreisezug der SNCF

Die Zugverbindung nach Frankreich ist, wenn auch nicht durchgehend, so doch trotzdem sehr gut, egal ob mit dem normalen Zug oder mit einem Autoreisezug. Die französische Bahn bietet mit ihrem SNCF Autoreisezug eine schöne Alternative zum Autourlaub nach und in Frankreich. So kann man mit dem Autozug nach Frankreich reisen und vor Ort sein eigenes Auto nutzen.

Autoverlad Mulhouse: Gute Verbindungen nach Avignon, Nantes, Narbonne und Biarritz

Ein Autoverlad in Frankreich ist in Mulhouse. Von dort kann man den Autozug nach Narbonne besteigen oder man nimmt den Autozug nach Biarritz. Das Unternehmen für den Autoreisezug in Frankreich ist die SNCF, die Société Nationale des Chemins de fer français. Regelmässig verkehren diese Züge und sind so eine echte Alternative zu der Anreise nur mit dem Auto.

Im Autozug von Frankreich nach Spanien

Wer den Autoverlad Frankreich nutzt, der kann natürlich auch den Autozug von Frankreich nach Spanien nehmen. Der Autoreisezug in Frankreich ist ein gutes und sicheres Verkehrsmittel, das einen schnell und ohne Problem den Reisenden fast direkt bis zum Ziel bringt, den die Autozüge in Frankreich durchkreuzen fast das ganze Land.

Direkte Autozüge aus der Schweiz nach Frankreich, leider nein!

Mit dem Autozug nach Spanien oder Frankreich ist als Direktverbindung von der Schweiz aus leider nicht möglich. Nach Frankreich sind die Zugverbindungen erst meist ab Deutschland als Direktzüge möglich. Da ist es gut, das man mit dem Auto bis zum Abreisebahnhof fahren kann und dann von dort aus direkt den Autoreisezug nehmen kann.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz