Skigebiete der Schweiz

Die schönsten Skigebiete der Schweiz. Das sind unsere Lieblings-Ressorts.

Skigebiet, Pistenbericht und Schneeverhältnisse, Skiferien

Skigebiet, Pistenbericht und Schneeverhältnisse, Skiferien ...

Skifahren in der Schweiz heisst Skiurlaub auf dem höchsten Niveau! Die Skigebiete aus verschiedensten Schweizer Regionen buhlen sich um Ihre Aufmerksamkeit. Das Angebot an Top Skigebieten in der ganzen Schweiz ist enorm. Schliesslich besteht die Schweiz zum grössten Teil aus Bergen.
Aber auch im Jura oder im Tessin können sie ihren Favoriten oder ein Geheimtipp eines kleinen Skigebietes finden. Denn es muss nicht immer eines der grössten und bekanntesten Skigebiete sein. Manchmal kommt es mehr auf das winterliche idyllische Ambiente an. Wir liefern Infos zu den Skigebieten in den Schweiz, Pistenberichte und alles was sie für den nächsten Skiurlaub in der Schweiz wissen sollten.

Skigebiete im Kanton Graubünden / Bündnerland

Graubünden ist wohl für das Hochalpine Shkifahren in der Schweiz der bekannteste Kanton. Mit rund 35 Top Skigebieten kann eigentlich nur noch das Skiangebot vom Wallis mithalten. Im Bündnerland befinden sie sich in einem, der höchstgelegenen Ferienregionen der Alpen, das ist in Punkte Schneesicherheit sicherlich wichtig. Die imposante Bergwelt geheimatet weltbekannte Ferienorte wie zum Beispiel St. Moritz, Davos Klosters, Arosa oder Flims Laax Falera. Somit kommen auch Porifskifahren, Snowboarden, Langläufer und Winterwanderer auf die vollen kosten.

Mehr zu den den 35 besten Skiegebieten im Kanton Graubünden.

Skigebiete in der Ostschweiz

Die Ostschweiz bietet über 200 Pistenkilometer in grösseren oder kleineren Skigebieten an. Auch hier kommt jeder Wintersportler auf seine Kosten. Ob Toggenburg, Heidiland oder Glarnerland, dem Spass im Schnee kann keiner wiederstehen.

Skigebiete in der Zentralschweiz

Zu den beliebtesten Skigebieten der Zentralschweiz gehören Andermatt, Engelberg, Melchsee-Frutt, Sörenberg, Klewenalp-Stockhütte und Hoch-Ybrig. Die Schneebedingungen sind in diesen Skigebieten praktiisch immer ausgezeichnet. Wer gerne in der Zentralschweiz in die Skiferien geht, kann viel Abwechslung erwarten. Die Skigebiete geben sich auch sehr Familenfreundlich und sind für einen Einstig ins Skifahren, wie auch für Profis geeignet. Mit dem Schneepass Zentralschweiz können sie ein Regionales Skiticket kaufen udn in allen Skigebieten der Zentralschweiz unbeschränktes auf die Pisten gehen.

Skigebiete Fribourg

Auch im Kanton Fribourg gibt es abwechslungsreiche Skigebiete zu entdecken! Die in der Ostschweiz weniger bekannten Skigebiete sind zum Beispiel Schwarzsee, Bulle, La Chia, Charmey, Jaun, La Berra, Les Paccots, Moleson-sur-Gruyeres.Die Region bietet 162 Pistenkilometer und 47 verschiedene Skilifte an. Das ist gar nicht wenig. Die Region hat seinen eigenen Charme.

Skigebiete im Mittelland

Weniger hochalpin, jedoch um so näher von Zuhause, die Skigebiete des Schweizer Mittellanddes wie zum Beispiel Bumbach, Ottenleuebad, Riffenmatt oder Rüschegg stehen für abwechslungsreichen Winterspass für die ganze Familie.

Skigebiete im Jura

Das Skigebiet des Juras heissen sie herzlich willkommen. Familien und Anfänger aus der Region lieben ihre Skigebiete schon längst. Skigebiete des Kantons Juras haben viele zu bieten. Action und Funparks für Snöber, Kinderfreundliche Anfängerlifte sowie rasante Abfahrten für Skiprofis!

Skigebiete im Berner Oberland

Die Skigebiete im Berner Oberland können mit den grosen Brüdern im Bündnerland und Wallis problemlos mithalten. Gstaad, Adelboden oder Lenk, Blüemlisalp oder Eiger, Mönch und Jungfrau haben ihren internationlen Ruf längst manifestiert. Auch Langlauf-Loipen und Winterwanderwege sowie viele Schlittelpisten finden sich im Berner Oberland.

Skigebiete im Kanton Waadt

Höchster Punkt im Kanton Waadt ist in Les Diablerets (3210 m. ü. M.). Sogar im Sommer kann im Kanton Waadt dem Skisport nachgegangen werden. Rund 8 Skigebiete locken im Winter Touristen aus ganz Europa in die Skigebiete des Kantons Waadt.

Die bekanntesten Skigebiete im Wallis

Das Wallis ist weltbekannt für Top-Skigebiete. Neben den japansichen Tourisen wissen das aber auch heimische Ski- und Carvingliebhaber und verbringen aktivferien in Zermatt, Saas-Fee, Crans-Montana und Verbier. Auch die Riederalp und Bettmeralp erfreuen sich grosser Beliebtheit. Dank der höhe und des lokalen Klimas bietet das Wallis herrliche Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Den Möglichkeiten im Skiurlaub im Wallis sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Skifahren im Kanton Tessin

Was wir Deutschschweizer oft gar nicht wissen, im Kanton Tessin findet sich das eine oder andere tolle Skigebiet mit abwechslungsreichem Angebot. Nicht nur Sommer und Wärme sind im Tessin zu finden, sondern auch einige Top Skigebiete, zum Beispiel Airolo St. Gotthard, Nara Leontica, Blenio oder Locarno Orselina Cardada. Lassen sie sich vom Tessin überraschen!

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz