Mit dem Nachtzug aus der Schweiz nach Paris

Städtereise: Mit dem Nachtzug nach Paris

Paris ist mit dem Zug extrem gut erreichbar, dank den beliebten TGV (Fahrzeit: 6 Std), den Trains à grande vitesse. Mit dem City Night Line reisen sie jedoch sogar im Schlaf nach Frankreich? Nichts einfacher: 19:10 oder 20:00 im Zürich HB einsteigen und 12 Stunden später gut ausgeschlafen in Paris ankommen.

Weitere Strecken welche von TGV bedient werden

Genf - Paris
Bern - Neuenburg - Paris
Lausanne - Vallorbe - Paris
Zürich - Basel - Mülhausen - Strassburg - Paris

Paris

Einmal in der "Stadt der Liebenden" angekommen, erwartet Sie unendlich viele Sehenswürdigkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten

Die Stadt selbst ist ein riesiges Freilicht-Museum:

Eiffelturm, Sacré-Coeur, Champs-Elysées, Triumphbogen, Notre-Dame ,Louvre, Centre Pompidou ,Cité des sciences, Panthéon, Freiheitsstatue, Bibliothèque, Hôtel de Ville ,Moulin Rouge, la Madeleine, Invalidendom, Conciergerie ,Musée d'Orsay, Opéra Ganier, Katakomben, Père-Lachaise- eine Fülle an Highlights!

Sacre Coer

Die Basilika Sacre Coeur liegt auf dem Hügel mitten im Montmartre und zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris

Le Musee de Louvre

Der Louvre ist riesig. Ein Museum in dem man bei Regnerischen Tagen unbedingt lange Zeit einplanen sollte!

Künstlerviertel Mont Marte

Auf den Spuren von Lautrec. Nehmen Sie doch Malblock und Bleistift mit und versuchen Sie sich selbst als Künstler. So können Sie die Atmosphäre hautnah miterleben.

Der Eiffelturm

Ein muss bei jeder ersten Parisreise. Grandioses Bauwerk, super Aussicht, einfach einmalig.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz