Zug nach England, mit der Bahn unter dem Ärmelkanal

Zugreise Nachtzug mit Zug nach England in Grossbritannien

Bequem und komfortabel nach Grossbritannien Reisen. Nichts einfacher. Reisen mit dem Zug sind absolut stressfrei. Reisen nach England sind aus der Schweiz mit dem TGV sehr empfehlenswert. Machen sie ein Nickerchen unterwegs oder unterhalten Sie sich mit Ihren Reisekollegen. Die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten von England sind sehr vielseitig. Gewaltige Natur, eindrückliche Landschaften und pulsierende Grossstädte gibt es zu sehen.

Günstig mit de Zug nach England

Täglich verkehren Züge von Basel, Bern oder Zürich nach England. Die schnellsten Verbindungen verlaufen über Basel nach Paris und dann durch den Eurotunnel. Somit haben die Basler die kürzesten Reisezeiten mit dem Zug nach England. Die Zugtickets nach England sind gar nicht so teuer und verglichen mit der Autofahrt ist es im Zug nach England viel stressfreier. Sie können ihre wertvolle Zeit besser nutzen als im Stau zu stehen. Gleichzeitig sinkt auch das Unfallrisiko drastisch. Tickets für die Züge nach England gibt es bei der SBB am schalter oder im online Verkauf!

Der Eurotunnel nach England: Zugreise unter dem Ärmelkanal

Der Eurotunnel, ist der 50 Kilometer lange Tunnel von Frankreich nach England, der unter dem Ärmelkanal verläuft. So rückt die Schweiz der Britischen Insel ein grosses stück näher, denn der Zug direkt aus der Schweiz ist extrem schnell in London. Wenn sie beispielsweise Basel um 16:01 verlassen, sind sie bereits um 22:29 in London. Detaillierte Fahrpläne erhalten auf der SBB Website. Der Eurotunnel nimmt jedoch auch Passagiere mit Fahrzeugen mit und ersetzt so die Fähren, die über den Kanal fahren. Die Passagiere mit Autos bleiben in oder bei ihrem Fahrzeug und können umhergehen. Die Fahrzeit durch den Eurotunnel beträgt rund 35 Minuten. Die Zugfahrt durch den Eurotunnel ist eine schnelle Möglichkeit von Calais nach Folkestone zu kommen.

Nachtzug nach England

Das sie relativ schnell in England sind, macht ein Nachtzug nach England nur beschränkt sind. Spät nachts wären sie genau im Eurotunnel, und dann verkehren keine Nachtzüge nach England. Eine Möglichkeit wäre, erst mit dem Zug nach Paris zu fahren und dann dort die Stadt zu geniessen um später nach England weiter zu fahren. Direkte Nachzüge nach England müssen also erst noch eingeführt werden.

SBB Fahrplan - Basel England oder Zürich England

Die Zugverbindung von diversen Schweizer Städten nach England können bequem online bei der SBB nachgeschlagen und dann auch gebucht werden. Coole Kombi-Angebote, mit Hotel oder anderen Aktivitäten sind manchmal preislich sehr empfehlenswert. Es lohnt sich deshalb frühzeitig eine Auge auf die SBB Angebote zu werfen.

Mit dem Zug in England unterwegs:

Das Zugnetz in England ist ziemlich weit ausgebaut. Die mittleren und grösseren Städte erreichen sie auch innerhalb von England problemlos mit Regionalen Zügen. Auch in England haben sie die Wahl zwischen einer Zugfahrt erster und zweiter Klasse. Infos zum Zugnetz in England finden sie unter www.nationalrail.co.uk .

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz