In den Ferien ins Theater in Wien. Das Burgtheater und weitere Theater sind sehr zu empfehlen.

theater in wien burgtheater

Ob Theater an der Wien, Burgtheater, Raimund Theater oder eines der vielen anderen Wiener Theater. Es lohnt sich sehr bei Ihrem Wientrip ein oder zwei Theaterstücke zu besuchen. Manchmal werden auch Stücke in Mundart aufgeführt, dass kann für uns Deutsche oder Schweizer ganz besonders lustig klingen. Ein gelungener Abend in Wien.

Das Theater an der Wien

Das grösste Theater an der Wien ist ein traditionsreiches Theater im 6. Wiener Gemeindebezirk, das im Verbund der Vereinigten Bühnen Wien betrieben wird. Mit über 1100 Sitzplätzen ist es gigantisch gross. Theater an der Wien - Das neue Opernhaus ist Wiens jüngstes und zugleich das ältestes Opernhaus. Emanuel Schikaneder, liess 1801 das Theater im Geiste Mozarts in Wien und führte dort die Zauberflöte auf.

Burgtheater Wien

Das Burgtheater ist ein österreichisches Bundestheater (Abbildung weiter oben). Das Burgtheater ist eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie-Française das zweitälteste in ganz Europa. Das Burgtheater gilt als österreichisches Nationaltheater.

Theater in der Josefstadt

Das Theater in der Josefstadt im 8. Wiener Gemeindebezirk, der sogenannten Josefstadt, ist das älteste Theater Wiens. Das Theater wurde 1788 gegründet. Auch hier werden heute noch viele spannende Stücke aufgeführt. Das Theater Josefstadt ist mehr als ein Wiener Theater. Hier ist immer seit jeh her ganz wunderbares Theater gespielt worden. Auch dank der Architektur, welche eine intensive Nähe des Publikums zu den Schauspielern erzeugt, erzwingt die Josefstadt einen einzigartigen Spielstil.

Internationale und Englisch-Sprachige Theater in Wien

Durch die Bekanntheit der Wiener Theater und durch den grossen Bedarf auch von Wiener Gästen, die kein Deutsch verstehen, bestehen mittlerweile diverse Theaterangebote die auf Englisch gesprochen werden. Auch hier lohnt sich ein besuch, zumindest für all diejenigen, die der Englischen Sprache gewandt sind.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz