Mit dem Zug nach Genf an den Autosalon, zur UNO oder für ein paar Tage Ferien.

Mit dem Zug nach Genf, Autosalon, Genfersee

Genf ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte der Schweiz. Neben Attraktionen direkt am See und im Stadtzentrum beherbergt Genf auch allerlei wichtige Institutionen und Veranstaltungen. Der Autosalon in Genf ist beispielsweise eine solche Veranstaltung. Reisen Sie mit dem Zug nach Genf, nichts ist bequemer und einfacher als aus dem Fenster zu sehen oder ein Buch zu lesen und der kleinen Weltmetropole Genf näher zu rauschen. Genf gehört zu den exklusivsten Städten der Welt.

Mit dem Zug von Zürich nach Genf

Die Züge aus der Ostschweiz verkehren via Zürich nach Genf. Von dort aus fahren die Reisegäste in knapp 3 Stunden via Bern, Fribourg, Lausanne nach Genf. Mit dem Halbtax der SBB bezahlen Sie pro Fahrt rund CHF 41.- . Es lohnt sich diese lange Strecke nicht mit dem Auto zu fahren. Das Preis / Leistungsverhältnis ist gut und die Fahrt ist sehr viel weniger strapaziös. Mit dem Genfer Hauptbahnhof Cornavin ist die Stadt sehr gut ins Schweizer und europäische Schienennetz eingebunden.

Mit dem Zug nach Genf von weiter her

Die SBB bringt Sie bequem nach Genf. Wenn Sie von weiter her kommen können Sie natürlich auch Zugtickets bequem auf bahn.de oder bei der ÖBB buchen. Schauen Sie in den Online-Portalen der Zuggesellschaften und reservieren Sie preiswerte Zugfahrten nach Genf.

Die Zugverbindungen von Deutschland aus nach Genf sind sehr gut. Die Reisezeit aus entfernten deutschen Städten wie Berlin und Hamburg kann allerdings schon bis 10 Stunden dauern. Trotzdem zieht es viele nach Genf, sei es für den Autosalon, für eine Städtereise oder als Ausgangspunkt für die Wintersportferien. Verbindungen aus Deutschland fahren meist via Basel, wo man dann in einen Schweizer Zug oder einen Inter Regio umsteigen muss. Wenn Sie nebst der Zugfahrt nach Genf auch mit dem Zug durch die Schweiz reisen möchten, können speziellen Zug-Tickets für die Schweiz gekauft werden.

Die Züge nach Genf, eine der schönsten Städte der Schweiz.

Besonders im Sommer ist Genf traumhaft schön. Der Genfersee entfaltet seine magische Kraft. Das kühle Wasser wird rege für Wassersport in vielen Formen genutzt. Genf ist aber auch exklusiv, vielleicht gerade deswegen. Seit einiger Zeit wird Genf neben Zürich als eine der Städte mit den teuersten Lebenshaltungskosten weltweit aufgeführt.

Mit dem Zug an den Genfer Flughafen

Der Genfer Flughafen liegt lediglich einige Kilometer vom Genfer Stadtzentrum entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Unireso kann der Genfer Flughafen per Zug oder Bus extrem einfach erreicht werden. Mit einer einzigen Fahrkarte kann die ganzen Region Frankreich-Waadt-Genf befahren werden. Der Zug fährt vom Flughafen ins Stadtzentrum in regelmässigen Abständen von ca. 12 Minuten. Bei Stosszeiten mit einer Fahrdauer von nur 6 Minuten.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz