Im Nachtzug nach Venedig.
Eine Reise nach Venedig lohnt sich immer.

Mit dem Nachtzug nach Venedig, Fahrt in der Gondel

Bahnfahrt durch die Nacht

Aus der Schweiz reisen sie mit dem Nachtzug nach Venedig. Allerdings nicht ganz direkt. Der Nachtzug von Zürich geht via Österreich in den Süden. Durch die idealen Abfahrtszeiten ist jedoch der Nachtzug nach Venedig eine gute Alternative für Städtereisen nach Venedig, ohne Auto und stressigem Verkehr. Im Nachtzug nach Italien können sie sich entspannen und am morgen in Venedig mit vollem Elan ihre Städtereise beginnen.

Günstig und schnell mit der Nachtzug nach Venedig

Die wohl angenehmste Verbindung von Bern und Basel nach Venedig geht über den HB Zürich. Mit dem Zug von Zürich ab 18:40 fahren sie in den Osten nach Innsbruck. Dort steigen Sie in den Nachtzug nach Venedig, dieser verlässt Innsbruck um 2305 und kommt kurz vor 7 in Venedig an. Sie haben also rund 8 Stunden zum schlafen. Die gesamte Fahrzeit nach Venedig von knapp 12 Stunden kommt ihnen so wesentlich kürzer vor.

Täglich im Nachtzug nach Venedig: Fahrplan der Strecke via Innsbruck

Zürich HB ab 18:40
Innsbruck Hbf an 22:10
Innsbruck Hbf ab 23:05 (im CNL 363 CityNightLine)
Venedig an 06:38

Dauer: 11:58

Nach Venedig mit der Bahn Nachtzug nach Venedig via Mailand

Alternativ gibt es eine Zugverbindung nach Venedig via Mailand. Empfehlenswert ist diese Strecke aber weniger, sie ist zwar schneller, die längste Zeit verbringen sie jedoch in Mailand am Bahnhof und nicht im bequemen Bett im Liegeabteil. Die Zeit spielt somit nicht unbedingt die wichtigste Entscheidungsgrundlage. Züge Über Mailand empfehlen sich eher wenn sie den Tag hindurch nach Venedig reisen.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz