Mit dem Zug nach Dresden reisen. Gute Verbindungen mit Zügen aus der Schweiz.

Mit dem Zug nach Dresden, Kultur, Sehenswuerdigkeiten

Reisen Sie mit dem Zug oder Nachtzug nach Dresden! Schnell, bequem, umweltfreundlich und preiswert reisen sie in die berühmte (UNESCO - Weltkulturerbe Stadt Dresden). Und mit dem Nachtzug reisen Sie sogar noch bequemer. Kurz eingeschlafen und schon kann der Städtetrip beginnen.

Mit dem Zug von Basel oder Zürich nach Dresden

mit dem Zug reisen sie in Knapp 8 Stunden von Basel nach Dresden. Aus Zürich dauert es natürlich ein bisschen länger. Es verkehren mehrere Tages-Züge aus der Schweiz nach Dresden. Jedoch muss mindestens einmal umgestiegen werden. Die Ticketpreise belaufen sich ohne Spezialaktion so zwischen CHF 150.- bis CHF 200.- für die einfache Fahrt. nicht ganz gratis! Günstig Zugtickets können auch mit der deutschen Bahn gebucht werden. Allerdings ist das für die Grenznahen Schweizer (z.B. Basler) ein bisschen einfacher zu organisieren.

Eine Typische Verbindung der SBB sieht folgendermassen aus:

Basel SBB - Dresden Hbf
Via Leipzig Hbf
Sa, 06.08.11, 14:12 - 22:07 Uhr
Dauer: 07:55, 1x Umsteigen

Mit dem Nachtzug reist man jedoch direkt, ohne umsteigen und auch bequemer.

Mit dem Nachtzug nach Dresden: ZÜRICH - BASEL - FRANKFURT - DRESDEN

Der Nachtzug nach Prag eignet sich auch ausgesprochen gut, um Dresden zu besuchen. Denn die Züge fahren am späteren Abend in Zürich oder Basel ab, und erreichen Dresden am Frühen morgen. Sie kommen erholt an, sparen sich die Unterkunft für eine Nacht und sind direkt im Herzen Dresdens und können mit ihrer Städtereise beginnen.

Nachtzug nach Dresden:
Zürich 19:44
Basel 21:07
Karlsruhe 23:05
Heidelberg 23:34
Mannheim 23:59
Frankfurt 00:55
Weimar 05:38
Leipzig 06:41
Dresden 08:04

Zugreise nach Dresden: Kunst und Kultur hautnah!

Mit dem Zug nach Dresden - dafür gibt es viele gute Gründe. Nicht zuletzt auch wegen der belebten Metropole an der Elbe. Die Stadt bietet eine Reise in die Welt des Barocks und der Natur. Lassen sie sich in die Welt der hohen Literatur und der Künste entführen! Über 50 Galerien, über 40 Museen und beinahe so viele Theater und Bühnen laden sie ein, Kunst und Kultur Dresdens hautnah zu erleben. Am bekanntesten sind die Galerien der alten Meister mit Raffaels »Sixtinischer Madonna« . Aber keine Sorge, neben all der intellektuellen Herausforderung ist Dresden auch Entspannung und Unterhaltung. Wenn Sie mit dem Zug nach Dresden reisen, können Sie sich ganz schnell und entspannt ins farbenfrohe Treiben mischen.

Zug nach Dresden: Die Sehenswürdigkeiten in Dresden

Frauenkirche Dresden
Die Frauenkirche in Dresden ist mit Sicherheit eines der bekanntesten Bauwerke in ganz Deutschland. Über 95 Meter ragt die Spitze des Kreuzes in den Himmel empor. Die Frauenkirche wurd 1726 bis 1734 unter der Leitung von George Bähr erbaut und gilt als der bedeutendste barocke protestantische Kirchbau in ganz Deutschland. Die enorme, freitragende Sandsteinkuppel der Frauenkirche ist wirklich sehr eindrücklich und bei einer Dresden-Reise eine Pflicht!

Semperoper Dresden
Die Semperoper gehört auch zu den interessantesten historischen Bauwerken von Dresden und ist unserer Meinung nach eines der eindrücklichsten Opernhäusern der Welt. Erbaut ist die Semperoper im Stil der italienischen Hochrenaissance. Am Eingang der Semperoper begleiten Sie Shakespeare und Sophokles auf der linken und auf der rechten Seite Molière und Euripides.

Zwinger Dresden
Als drittwichtigstes Highlight in Dresden empfehlen wir den Dresdner Zwinger. Mit vielen Steinmetzarbeiten wie Bögen, Mauern und Säulen stellt auch der Dresdner Zwinger eines der beeindruckendsten Meisterwerke des europäischen Barock dar.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz