Mit dem Zug nach Marseille und Südfrankreich

Zugreise Nachtzug mit Zug nach Marseille in Frankreich

Mit dem Nachtzug oder durch den Tag nach Marseilles. Nichts einfacher. Nach Südfrankreich reisen sie am besten mit dem Zug. Die Sehenswürdigkeiten in Marseille warten bereits auf Sie. Besichtigen sie zum Beispiel den Place des Marseillaisese oder ein Museum oder eine Galerie.

Schnell und einfach mit der Bahn nach Marseille

Regelmässig verkehren Züge von Basel, Bern oder Zürich nach Marseille. Die Züge verlassen die Schweiz in Basel oder Genf, je nachdem wo ihre Strecke entlangführt. Die Zugtickets nach Marseille sind relativ preiswert. Empfehlenswert ist zudem, sich vorab online zu informieren, so kann auf der SBB Website mit anderen Internetseiten und anderen Verkehrsmittel preislich verglichen werden. Ein weiterer Vorteil des Zuges nach ist, dass der Zug direkt ins Zentrum der Stadt fährt. Keine Shuttlebusse sind nötig.

Nachtzug nach Marseille

Oft bieten die SBB oder der Französiche Anbieter TGV Nachtzüge und Sonderzüge an. Teilweise werden Nachtzüge nach Marseille zusätzlich in der Hochsaison angeboten. Bei guter Nachfrage jedoch auch das ganze Jahr hindurch. Die Nachtzüge sind bei langen Fahrten um längen praktischer, da sie schlafend an ihr Ziel kommen. Am besten Sie erkundigen sich auch Online über Nachtzüge nach Marseille.

SBB Fahrplan - Basel Marseille oder Zürich Marseille

Die Zugverbindung von diversen Schweizer Städten direkt nach Marseille können bequem online bei der SBB nachgeschlagen werden. Eine mögliche Verbindung geht an Basel vorbei, nämlich durch Mülhausen: Hier die Abfahrtszeiten:

  • Frankfurt ab 14:01
  • Mannheim ab ca. 14:40
  • Karlsruhe ab ca. 15:05
  • Strasbourg ab 16:16
  • Mulhouse an 16:57
  • Belfort-Montbeliard an 17:30
  • Besancon an 17:56
  • Chalon-sur-Saone an 18:54
  • Lyon an 19:56
  • Avignon an 21:08
  • Aix-en-Provence an 21:31
  • Marseille an 21:46

Mit dem Zug nach Marseille, die eindrücklichsten Sehenswürdigkeiten

Marseille bietet Unterhaltung und spannende Kulturangebote. Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen: 

  • der Place des Marseillaisese
  • der Palais Longchamp
  • der Vieux-Port
  • die Cathédrale de la Major

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz