Ryokan Hasenberg. Echt japanisch in der Schweiz.

Ryokan Hasenberg, Hotel

Japan in der Schweiz

Rund 20 Kilometer von Zürich entfernt befindet sich das Hotel und Restaurant Ryokan Hasenberg. Das Besondere an diesem Hotel ist, dass es das erste echte japanische Ryokan Hotel mit Thermalbad in Europa ist. In dem Restaurant werden die Gäste von in Japan ausgebildeten Kaiseki-Köchen verwöhnt. Wer die Kaiseki-Küche nicht kennt, sollte unbedingt das hoteleigene Restaurant aufsuchen. Natürlich erhalten auch die Hotelgäste die traditionellen Menüs, denn in der Halbpension ist Frühstück und das Kaiseki Menü inbegriffen.

Auf Kundenwunsch wird das Essen auf dem Zimmer serviert und dies von den Nakais. Nakais sind Zimmermädchen, die traditionell einen Kimono tragen. Urlaubsgäste, die nicht in ihrem Zimmer speisen möchten, können die Speisen im neu Koagari-Zashikis im Parterre einnehmen. Das einzigartige japanische Flair sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Der Weg zum Erfolg

Heute gilt das Hotel und Restaurant Ryokan Hasenberg zu den besten japanischen Restaurants in Europa. Das Restaurant wurde mit dem berühmten Michelin Stern ausgezeichnet. 2003 wurde das berühmte japanische Hotel und Restaurant in Zürich von dem Geschäftsmann Masafumi Kurahayashi gebaut. Er hatte sich von Beginn an für die traditionelle japanische Küche entschieden, auch wenn dies anfänglich nicht so leicht umzusetzen war. Anfänglich mussten im Restaurant auch Schweizer Gerichte angeboten werden, doch dies ist heute nicht mehr der Fall. Etwas schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem Koch, denn dieser musste die Kaiseki Küche beherrschen. Damit ein Koch diese Kunst beherrscht, muss er eine zehnjährige Ausbildung bei einem Meister absolvieren. Nach dieser langen und sehr strengen Ausbildung sind die Köche natürlich sehr gefragt und warum sollte ein solch gefragter Koch in die Schweiz kommen?

Doch dem Hotelgründer gelang es einen japanischen Koch in die Schweiz zu holen und er konnte diesen auch überzeugen zu bleiben. Anfänglich hatte der hoch ausgebildete Koch das Gefühl, dass die Gäste nicht die Kunst der Kaiseki Küche zu schätzen wussten. Für die Herstellung der Saucen zum Beispiel verwendet der Koch spezielles Wasser, was aus einer externen Quelle stammt. Das normale Leitungswasser ist zu hart für die Zubereitung. Doch heute wissen die Gäste aus aller Welt die besonderen Speisen sehr zu schätzen. Nicht nur Schweizer geniessen die Besonderheiten des Restaurants und Hotels, sondern die Menschen kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. In der Küche arbeitet heute eine Handvoll japanischer Jungköche und sie zelebrieren hier die japanische Kochkunst.

Die Anschrift des Hotels und Restaurants

Das japanische Hotel und Restaurant befindet sich in der Hasenbergstrasse 74 in 8967 Widen. Die Rufnummer lautet: +41 56 648 40 00. Auf der Homepage erhalten Sie weitere Informationen: www.hotel-hasenberg.ch.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz