Rip Curl: Surf Mode, Bikinis und Shorts

Rip Curl Online Shop Schweiz

RipCurl steht für ein Modelabel, das schon seit 1969 besteht. Gründer waren Doug Warbrick und Brian Singer, auch bekannt unter den Namen Claw und Sing. Die Australier sind begeisterte Surfer und benannten ihr Unternehmen nach einem Surbrett von Warbrick, das der RipCurl Hot Dog nannte. Zu Beginn wollte man vor allem Surfboards produzieren, erweiterte das Sortiment aber schon nach einem Jahr auf die die typische Szenen-Bekleidung für Surfer.

Rip Curl Online Shop Schweiz: Am Anfang stand das Surfboat

Auch wenn alles mit einem Surfboat begann, RipCurl Schweiz überzeugte den Markt schon früh mit innovativen Ideen rund um die bessere Surfbekleidung. Das erste Produkt war der Surfanzug, der in kalten Gewässern warm hält. Ab 1978 wurde der RipCurl Shop auch in Europa, Argentinien, Brasilien, Süd-Afrika, Japan, Kanada und auch Israel ein Begriff. Durch den ständigen Kontakt mit Kunden und den Einsatz neuer Technologien, konnte das Unternehmen seinen Ruf noch weiter verbessern und avancierte zum wichtigsten Anbieter für Surferkleidung.

RipCurl Store mit umfangreichen Angeboten

Neben dem topmodischen RipCurl Bikini, schicken Bikinis und den praktischen RipCurl Badeshorts, gehören auch diverse Accessoires zum Angebot. Längst geht es dabei nicht mehr nur um die coole Surfermode, sondern auch um das passende Outfit für den Strand. Dazu gehören auch die übergrossen Sonnenbrillen und die passenden Caps.

Coole Beachwear von RipCurl für Männer, Frauen und Kinder

Männer, Frauen, Kinder, RipCurls werden in allen Grössen und verschiedenen Schnitten produziert. Die einzelnen Kleidungsstücke lassen sich hervorragend miteinander kombinieren und sind bis heute die Garantie für den perfekten Auftritt bei jeder Gelegenheit. Sei es das schwarze Kleid für junge Frauen, die praktische Kapuzenjacke, das bunte Shirt mit modischen Prints oder die Fleecejacke. Hier kann sich jeder vollständig neu ausrüsten.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz