Peep Toes passen zu jedem Outfit

Peep Toes passen zu jedem erdenklichen Outfit

Die Geburtsstunde von Peep Toes

Die Geburtsstunde der Peep Toes war in den Vierziger-Jahren. Durch den Krieg wurde sehr viel Erfindungsreichtum von Männern und Frauen verlangt und genau in dieser Zeit entstanden die gelben Peep Toes (Pumps). Frauen malten zu dieser Zeit Feinstrumpfhosen auf ihre Beine, doch nicht nur hier zeigten sie sich sehr kreativ. Um in den schweren Zeiten ein Stück Weiblichkeit zu behalten, wurden die gelben Pumps, die bis heute aktuell sind, kreiert.

Was sind Peep Toes?

Peep Toes haben eine spezielle Form, hier ist eine kleine Öffnung, diese gibt einen der Zehen frei. In den 40er Jahren waren besonders Riemchen-Pumps beliebt, doch diese waren nicht so bequem wie die Peep Toes. Die in den 40er Jahren kreierten Pumps befinden sich heute in fast jedem Schuhschrank, denn auch heute noch sind sie sehr bequem. Frauen die Peep Toes stilecht in Szene setzten möchten, kombinieren die Pumps mit dünnen Nylonstrümpfen und einem schmalen Stiftrock oder mit einem Etuirock. Der Rock bedeckt das Knie nur knapp oder er umspielt es leicht. Perfekt wird das Outfit mit einem figurbetonten, aber hochgeschlossenen Oberteil.

Peep Toes können vielseitig kombiniert werden

Nicht jede Frau hat eine Vorliebe für den Kleiderstil der 40er Jahren, aber für die Peep Toes. Der Vorteil der Pumps ist, dass sie vielseitig kombiniert werden können. Die Schuhe können zur Röhrenjeans oder auch zum kleinen Schwarzen kombiniert werden. Ob lässig oder elegant, Peep Toes passen zu den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Die Pumps werden heute aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Farben angeboten, hierdurch sind sie wahre Allrounder. Peep Toes können auch zum Business Outfit getragen werden, ihr Vorteil ist, dass sie nicht nur gut aussehen, sondern auch sehr bequem sind.

Peep Toes passen zu jedem Anlass

Die Schuhe aus den vierziger Jahren können nicht nur vielseitig kombiniert werden, sondern sie passen auch zu jedem Anlass. Die Pumps passen zur Cocktailparty, zum Opernbesuch, zu Hochzeiten sowie zu Freizeit Aktivitäten. Besonders zu kürzeren Cocktailkleidern passen hochhackige Peep Toes, hierdurch wirkt das Bein noch länger. Natürlich können die Pumps auch zu Hosenanzügen kombiniert werden. Mit diesen Schuhen liegen Frauen garantiert immer richtig.

Peep Toes ein beliebter Klassiker

Die Pumps aus den 40er Jahren sind sehr beliebt, dies liegt daran, dass sie bequem sind und einfach zu fast allem kombiniert werden können. Die Schuhhersteller bieten die Schuhe nicht nur aus verschiedenen Materialien an und in diversen Farben, sondern auch in unterschiedlichen Absatzhöhen. Sehr viele Frauen besitzen nicht nur ein Paar von dem Klassiker, sondern gleich verschiedene Varianten.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz