Ballerina Schuhe haben Kultstatus

Ballerina Schuhe haben Kultstatus

Ballerina Schuhe sie begeistern seit Jahren die Modewelt

Die meisten dachten noch vor ein paar Jahren, wenn sie den Begriff Ballerina Schuhe hörten, an Spitzenschuhe aus dem Ballett oder an die bekannten Turnschläppchen aus dem Schulsport. Doch heute gehören Ballerina Schuhe längst nicht nur zu den beiden Bereichen, sondern sie prägen überall das Stadtbild. Die bequemen Schuhe haben den Sprung in die Modewelt geschafft und sie erobern jedes Jahr aufs neue tausende Frauen- und Mädchenherzen.

Ballerina Schuhe und ihre Erfolgsgeschichte

Salvatore Capzio entwickelte in New York Ende des 19. Jahrhunderts ein neues Schuhmodell und dies hatte schon zu dieser Zeit sehr viel Ähnlichkeit mit den heute beliebten Ballerinas. Das neue Schuhmodell begeisterte sofort die Damenwelt und der Designer bekam für seine Ballerinas den Coty Award 1952 verliehen. Den endgültigen Durchbruch schafften die modernen Ballerinas dank der Designerin Claire McCardell, denn diese nahm die ersten Modelle 1941 in ihrer Kollektion auf. Frauen auf der ganzen Welt verliebten sich sofort in die flachen, bequemen Schuhe. Auch grosse Stars trugen die modernen Ballerinas. Bis heute gehören Ballerinas zu den Must-Have und das in jeder Frühjahr-/Sommersaison. Grosse Labels und bekannte Designer bieten heute ihre Kunden die begehrten Schuhe an.

Ballerinas wunderbar wandelbar

Ballerinas werden in alle Farben und in verschiedenen Formen angeboten. Doch egal ob sie bunt, einfarbig mit oder ohne Schleife sind, sie sind immer bequem und robust. Die Schuhe eignen sich besonders für die schönen Jahreszeiten. Ballerinas passen wunderbar zu langen Sommerkleidern, Shorts, Jeanshosen und sie können auch zum eleganten Outfit getragen werden. Die Schuhe passen zu fast jeder Gelegenheit. Junge Mädchen sowie gestandene Frauen lieben die trendigen Ballerinas.

Ballerinas Erholung für die Füsse

Ballerinas sind eine wahre Erholungsquelle für Füsse, denn hier werden die Füsse bequem gebettet. Dank ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten müssen Frauen nicht immer auf hohen Schuhen herumlaufen, sondern sie können auch mit Ballerinas zur abendlichen Veranstaltung gehen, die Füsse werden es ihnen danken. Die Kult-Schuhe eignen sich auch für einen Tanzabend, denn die Füsse machen in diesen Schuhen auf keinen Fall schlapp.

Ballerinas der Klassiker und seine Vielseitigkeit

Die klassischen Ballerinas sind flach und haben keinen Absatz. Damit auch Frauen, die gerne etwas Absatz tragen möchten, nicht auf die Trendschuhe verzichten müssen, gibt es auch Schuhmodelle mit einem ganz kleinen, flachen Absatz. Egal wo Frauen auch hingehen, Ballerinas sorgen immer für einen perfekten Auftritt. Bekannte Designer bieten Ballerinas mit Nieten, Schleifen, funkelnden Steinen und weiteren Applikationen an. Kaum ein Schuh ist so wandelbar und einfach zu kombinieren wie die modernen Ballerinas. Die Schuhe sind in fast jedem Frauen-Schuhschrank zu finden und sie sind bis heute heiss begehrt.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz