Selbsthypnose lernen

Selbsthypnose lernen

Die ersten Formen der Hypnose entstanden vermutlich schon in der Frühzeit der Menschheit aus meditativen und religiösen Handlungen. Offiziell entdeckt und wissenschaftlich untersucht wurde sie allerdings erst im 18. Jahrhundert, von Franz Anton Mesmer. Im amerikanischen Raum wurde die Hypnose als Therapie vor allem von Milton H. Erickson wesentlich weiter entwickelt.

Hypnosetherapie Schweiz

Mit der Hypnose bezeichnet man grundlegend ein Verfahren bei dem ein Hypnotiseur einen Probanden in eine Trance versetzt um dabei tiefe Entspannung zu erzeugen und gewissen Effekte zu erzielen. Beide Rollen, die des Hypnotiseurs und die des Probanden kann auch von einer Person erfüllt werden. In dem Fall spricht man von Selbsthypnose.

Alles eine Frage der Technik

Bei dieser versetzt sich der Mensch selbst in den gewünschten Trancezustand indem er sich Suggestionen eingibt. Die Wirkung ist nicht leicht zu erzielen, aber Sie können Selbsthypnose lernen. Es ist alles eine Frage der Technik und der Übung. Viele Menschen bedienen sich der Selbsthypnose wenn sie zum Beispiel Nichtraucher werden möchten. Sie versuchen dabei durch klare Anweisungen an das Unbewusste, ihr bewusstes Handeln zu steuern. Einfacher gesagt, ist dies ein Versuch, durch die Vorstellung Nichtraucher zu sein auch im realen Leben zum Nichtraucher zu werden.

Selbsthypnose ist nicht ganz so einfach

Dies klingt jedoch einfacher als es ist. Diese Form der Selbsthypnose erfordert ein hohes Mass an Konzentration und eine genaue Einarbeitung in das Thema. Manchen Menschen helfen Selbsthypnose MP3 Dateien, die in die Kunst der Hypnose einarbeiten und Suggestionen vorgeben.

Techniken in Kommunikation

Wenn Sie es schaffen durch gezielte Techniken in Kommunikation mit Ihrem Unbewussten zu treten, ist es Ihnen möglich, unerwünschtes Verhalten in kurzer Zeit zu ändern und unbewusste Zwänge zu steuern. Sie erlangen damit langfristig eine tiefe Entspannung und stehen in Einklang mit sich selbst, ohne unterdrückten Frust und Ballast.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz