Body Lotion: Auf was geachtet werden sollte

Body Lotion

Body Lotion – schützt die Haut

Body Lotion hat im Gegensatz zu Cremes einen höheren Wassergehalt und sie spendet hierdurch mehr Feuchtigkeit. Die Wirkstoffe eignen sich für die Hautpflege sowie für die Hautregeneration und das für den gesamten Körper. Bei Body Lotionen handelt es sich überwiegend um Emulsionen, die enthaltenen Öle sind mit dem Wasser verbunden. Damit eine solche Verbindung überhaupt möglich ist, werden Emulgatoren sowie Stabilisatoren verwendet, die das Gemisch stabilisieren. Der hohe Wasseranteil verleiht Body Lotionen, besonders im Sommer, einen kühlenden Effekt, da das Wasser auf der Haut verdunstet. Verschiedene Pflegestoffe werden für die Herstellung von den Lotionen verwendet, wie zum Beispiel Mandelöl, Jojobaöl oder auch Aloe vera. Die Inhaltstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Body Lotionen mit Panthenol eignen sich für die Hautregeneration.

Verschiedene Body Lotionen für verschiedene Hauttypen

So individuell Menschen sind, so sind es auch die im Handel oder in Apotheken angebotenen Body Lotionen. Für jeden Hauttyp und für die verschiedenen Altersgruppen gibt es eine passende Body Lotion. Menschen mit einer besonders trockenen Haut benötigen auf jeden Fall ein Pflegeprodukt, welches die Haut mit sehr viel Feuchtigkeit versorgt und diese einschliesst. Neben dem Hauttyp spielt auch das Alter eine grosse Rolle, denn die Haut von älteren Menschen benötigt eine andere Pflege, wie die von jungen. Rückfettende Body Lotionen sind insbesondere für ältere Menschen geeignet, denn diese leiden oftmals unter einer zu trockenen Haut. Körperlotionen mit Vitamin A und E verzögern die Faltenbildung. Kleinkinder und Babys haben eine sehr empfindliche Haut, bei dieser Personengruppe sollte eine Lotion gewählt werden, die aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt worden ist und keine Duftstoffe beinhaltet. Die Duftstoffe können bei Kleinkindern und Babys Allergien hervorrufen.

Body Lotion hilft bei trockener Haut

Menschen mit einer sehr trockenen Haut leiden oftmals unter starken Juckreiz, die Haut ist gespannt und besonders im Winter verstärkt sich die Problematik. Body Lotionen, die aus Mandel- und Jojobaöl hergestellt wurden, eignen sich sehr gut für Menschen mit einer trockenen Haut. Die Inhaltstoffe versorgen die Haut mit ausreichender Feuchtigkeit und somit wird die Haut geschmeidiger. Der Juckreiz lässt hierdurch ebenfalls nach. Beim Kauf von Body Lotionen sollte auf die Inhaltsstoffe geachtet werden, denn nicht alle Lotionen eignen sich für trockene und rissige Haut.

Auf die richtigen Inhaltsstoffe kommt es an

Nicht der Preis ist beim Kauf von Body Lotion entscheidet, sondern die Inhaltsstoffe bzw. die Wirkung der Lotion. Body Lotionen mit den Inhaltstoffen Paraffin, Parabene, Amine, Silikone, PEG und PPG sollten vermieden werden, da diese Inhaltstoffe auch unerwünschte Nebenwirkungen mitbringen können. Weitere Merkmale für eine gute Lotion sind Folgende: die Body Lotion sollte sich leicht verteilen lassen, sie zieht schnell ein und sie hinterlässt keine fettigen Rückstände auf der Haut.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz