Hurghada: Ferienparadies am Roten Meer und zwar nicht nur für Taucher.

Hurghada - Ferienparadies am Roten Meer

Hurghada, eines der beliebtesten Ferienparadiese am Roten Meer lockt den Besucher mit überwältigend schöner Unterwasserwelt. Jedoch sorgen auch ideale Luft- und Wassertemperaturen sowie erlebnisreiche Ausflüge und Aktivitäten für unvergessliche Ferien.

Anreise aus der Schweiz

Aus der Schweiz werden Direktflüge von Zürich nach Hurghada angeboten. In nur vier bis fünf Stunden erreichen sie bequem das Rote Meer. Schnell können sie den Alltagsstress loslassen und sich in der Sonne erholen.

Aktivitäten in Hurghada

Hurghada ist ein Paradies für Sonnenanbeter, Erholungssucher oder Wasserratten in diversen Ausprägungen. Hurghada bietet neben kristallklarem Wasser auch breite Sandstrände mit unzähligen Wassersportmöglichkeiten.

Tauchen in Hurghada

Taucher und Schnorchler kommen in Hurghada besonders auf ihre Kosten. Eine faszinierende Unterwasserwelt mit exotischen Fischen und farbigen Korallenriffen liegt nur unweit vor den Küsten von Hurghada. Die Artenvielfalt unter Wasser kann aber auch bequem vom Glasbodenboot aus betrachtet werden.

Sehenswürdigkeiten

Die St. Schinuda Vater der Eremiten Kirche (7 km nördlich von Hurghada) ist die nahegelegenste Sehenswürdigkeit von Hurghada. Sie liegt an der vierspurigen Sulaiman Mazhar Strasse. Ausflüge mit dem Bus zu den Sehenswürdigkeiten am Nil (z.B. Luxor) und nach Kairo werden von fast allen Hotels angeboten.

Unterkünfte

Ein grosses Angebot an Unterkünften ist ein weiteres Plus für Hurghada. Das Preis-Leistungsverhältnis ist vor allem bei All-Inclusive Angeboten bestechend gut. Sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Tennis, Squash, Aerobic, Gymnastic, Tischtennis, Minigolf oder Beachvolleyball können kostenlos genossen werden.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz