Erdbeer Dessert -– der pure Genuss

feines aus erdbeeren

Erdbeeren sind einfach nur superfein

Viele Menschen lieben die kleine rote Beere, die Rede ist natürlich von der Erdbeere. Durch den Anbau in Treibhäusern werden heute die kleinen köstlichen Beeren das ganze Jahr über angeboten. Im Supermarkt können wir zwischen frischen oder gefrorenen Erdbeeren wählen. Am besten schmecken allerdings die Erdbeeren, die frisch vom Feld oder aus dem Garten kommen, diese sind besonders süss und schmackhaft.

Erdbeeren können in verschiedenen Variationen gegessen werden, ob frisch gepflückt, gezuckert, als Eis, im oder auf Torten, in Joghurt oder Quark. Diese kleine süsse Beere sorgt für eine gesunde und sehr schmackhafte Abwechslung. Wir möchten Ihnen zwei sehr köstliche Rezepte für die Herstellung von Erdbeer Desserts vorstellen, denn gerade für Desserts eignen sich die roten, süssen Beeren sehr gut.

Ein einfaches und schmackhaftes Rezept zum Einstieg

Für das nachfolgende Rezept benötigen Sie folgende Zutaten: 400 Gramm Erdbeeren, 300 Gramm Joghurt, 2 cl Erdbeerlikör, 100 Milliliter Sahne, 1 Teelöffel Zitronensaft, 100 Gramm Zucker und 50 Gramm Mandeln.

Die Erdbeeren müssen Sie waschen, abtropfen lassen und anschliessend halbieren. Die Erdbeeren bestreuen Sie mit der Hälfte des Zuckers und Likörs, danach schlagen Sie die Sahne steif. Den Joghurt, den Zitronensaft sowie den restlichen Zucker vermischen Sie und anschliessend heben Sie die Masse unter die Sahne. In einer Form fügen Sie die Hälfte der Creme ein, dann die folgen die Erdbeeren, die Hälfte der gemahlenen Mandeln und dann wieder Creme und zum Schluss streuen Sie die restlichen Mandeln drüber. Dieses Erdbeer Dessert hat eine Zubereitungszeit von 30 Minuten und es sollte kalt serviert werden.

Erdbeer Mascarpone: Achtung Suchtgefahr!

Für die Zubereitung dieses äusserst leckere Erdbeer Dessert benötigen Sie die folgenden Zutaten: 1 Kilogramm Erdbeere, 80 Gramm braunen Zucker, 6 Esslöffel Amaretto, 100 Gramm Mandelstifte, 3 Eigelb, 75 Gramm Zucker, 150 Gramm Mascarpone und 200 Milliliter Rahm.

Die Erdbeeren müssen Sie, nach dem Sie diese gewaschen haben, halbieren. Nach dem Halbieren fügen Sie den braunen Zucker sowie den Amaretto hinzu, das Ganze müssen Sie dann eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Mandelstifte werden in der Pfanne geröstet und dann werden Sie zu den Erdbeeren gegeben. Das Eigelb verrühren Sie mit dem Zucker zu einer schaumigen Masse. Die Sahne wird anschliessend steif geschlagen und unter die Mascarpone gehoben. Nehmen Sie nun Dessertgläser und füllen Sie zuerst die Erdbeeren und anschliessend kommt die Mascarpone-Creme auf die Erdbeeren. Das Rezept lässt sich ganz einfach Zubereiten und schon bereits beim ersten Löffel erleben Sie puren und unvergesslichen Erdbeer Genuss.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz