Dunkle Schokolade ist gut für den Blutdruck

schwarze Schokolade

Die Faszination für die schwarze Schokolade ist längst nicht mehr neu. Ist diese zartbittere Verführung jedoch auch gesünder? Eine gute Nachricht für alle Schokoliebhaber: Dunkle Schokolade kann sogar den Blutdruck senken.

Dunkle Schokolade ist blutdrucksenkend. Das zeigt eine Studie, die in der Fachzeitschrift JAMA (Journal of the American Medical Association) veröffentlicht wurde. Die Studie untersuchte ältere Patienten, die unter Bluthochdruck litten.

Sie nahmen täglich rund 100 Gramm dunkle Schokolade zu sich. Bereits nach zwei Wochen war der Blutdruckwert um 5mmHg gesunken. Diese Veränderung blieb bei den Testpersonen aus, welche nur weisse Schokolade zu sich nahmen.

Es wird angenommen, dass bestimmte Inhaltsstoffe des Kakaos, wie Polyphenole, den Blutdruck mindern können.

Der "Schokoladeneffekt" mache zwar ca. 40% der Blutdrucksenkung aus, die normalerweise durch Medikamente erreichbar ist. Trotzdem darf auf diese nicht verzichtet werden. Zudem birgt die dunkle Schokolade eine relativ hohe Kaloriengehalt.

 

Artikel

© Blue Mountain Media Schweiz